Darum überzeugt das Macbook

Das Macbook ist eines der wohl beliebtesten Produkte die es von Apple gibt. Auf der einen Seite, da Apple grundsätzlich für hochwertige Qualität steht und für innovative Produkte ein Garant ist. Auch sind alle Apple-Produkte stylisch und ein echtes Statussymbol.

Es ist also auch nicht besonders verwunderlich, dass das Macbook so beliebt ist.

Wollen wir uns aber einmal genauer anschauen, warum das denn so ist. Warum überzeugt das Macbook so viele Menschen?

Bedienerfreundlichkeit

Zuerst einmal ist die Bedienerfreundlichkeit zu betonen. Das Betriebssystem MacOS ist intuitiv und auch alle Programme sind sehr leicht zu finden. Zudem können alle Apple Produkte, sowie Smartphones oder Macbook sehr gut miteinander arbeiten. Eine Arbeit, welche auf einem Gerät begonnen wurde, kann auf einem anderen ganz einfach fortgeführt werden.

Zuverlässigkeit

Ein Macbook ist äußerst zuverlässig und kaum störanfällig. Es gibt auch in den vielen Foren kaum Einträge, wie zum Beispiel mein Macbook geht nicht mehr an. Das kommt daher, dass ein Macbook ein eigens für Apple programmiertes Betriebssystem hat, das MacOS. Deshalb arbeiten auch Software und Hardware sehr gut zusammen. Das Macbooks weniger anfälliger für Viren sind, stimmt, da es weniger Viren für das MacOS im Umlauf gibt. Zudem hat ein Macbook ein sehr gut funktionierendes Schutzprogramm, welches das System effektiv gegen Viren schützt. Das Betriebssystem MacOS wird ständig aktualisiert und bietet daher einen umso größeren Schutz gegen Viren.

Langlebigkeit

Ein Macbook ist qualitativ sehr hochwertig, es werden nur beste Materialien verwendet, was zum Teil auch den hohen Preis rechtfertigt. Wer einmal eine so hohe Summe in einen Laptop investiert, möchte schließlich auch, dass er lange hält. Das Gehäuse eines Macbooks ist aus Aluminium, dieses Material ist stabil und bleibt lange schön. Was ein Macbook auszeichnet ist vor allem auch, dass es später einen hohen Wiederverkaufswert behält.

Akku

Ein Macbook besitzt einen sehr langlebigen und leistungsstarken Akku. Vielen Tests zufolge hält ein voll aufgeladener Akku leicht einen gesamten Arbeitstag ohne erneutes Aufladen. Es gibt sogar Macbook Modelle, die durch den Apple M1-Chip eine Akkulaufzeit von 20 Stunden hat.

Optik

Schreibtisch mit Notebook und Schreibblock und StiftDas Macbook spricht ganz ohne jegliche Zweifel optisch sehr an. Durch das klare und geradlinige Design wirkt es auch optisch sehr hochwertig und elegant. Es ist wohl für jeden sehr wichtig, dass sein Laptop auch optisch ein echter Augenschmaus ist und Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Ob man sich letztendlich für einen Windows Laptop oder ein Macbook entscheidet, ist nur eine Sache des Geschmacks und der eigenen Ansprüche. Nur Hardcore-Gamer sollten aufgrund der mangelnden Leistungsfähigkeit eher kein Macbook auswählen.
Sonst ist dieses Gerät eindeutig sehr empfehlenswert.

Bildnachweis:
Farknot Architect – stock.adobe.com

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert?

News und Spannendes über das Macbook